AZ 2

„reißende Stimmung und tobender Beifall“
(Augsburger Allgemeine)

2003-11-04

„Die Zuhörer waren aus dem Häuschen.“
(Augsburger Allgemeine, 04.11.2003)

2003-11-04

„Kein Wunder, dass die Gruppe von den Zuhörern mit Jubelpfiffen belohnt wurde.“
(Augsburger Allgemeine, 04.11.2003)

2003-11-04

„Die Stimmung im Saal ist locker, fast privat.“
(Augsburger Allgemeine, 04.11.2003)

2005-10-20

„tadellose Intonation auch schrägster Akkordfolgen, sprühende rhythmische Prägnanz auch bei halsbrecherisch rascher Artikulation, breite Soundpalette von fetzig bis kuschelig-weich“
(Augsburger Allgemeine, 20.10.2005)