Wieder CASH-N-GO-Mitglied straffällig geworden

Wieder ist ein CASH-N-GO-Mitglied in Ausübung seines Amtes BILD: cash-n-go-Mitglied wieder straffällig gewordenstraffällig geworden: Bei der Fahrt zum A-cappella-Contest in Graz wurde Thomas H. am Steuer unseres Busses von der österreichischen Gendarmerie bei einer erheblichen Geschwindigkeitsübertretung erwischt. Und prompt kommt kaum 7 Monate später auch schon die Strafverfügung. Thomas dazu: „Es ging bergab, hätte ich etwa bremsen sollen?“ Wir sagen: Kopf hoch, Thomas! 30 Stunden sind schnell um, und die Verpflegung in österreichischen Gefängnissen soll ja so schlecht auch nicht sein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.