Christina B. und Martin S. nehmen Stellung zur CSU-Krise

BILD: Christina und Martin nehmen Stellung zur CSU-KriseDie innenpolitische Sprecherin der CASH-N-GO-Landesgruppe, Christina Bianco, erklärte in CNG-LIVE dem überraschten Publikum, dass sie auf jeden Fall eine weitere Kandidatur des CSU-Parteivorsitzenden Edmund Stoiber unterstützen wird. „Der Edi hat soviel für die Kultur in Bayerisch-Schwaben getan, es wäre absolut unklug, mit einem anderen Kandidaten das Erreichte aufs Spiel zu setzen“ meint auch der Kulturbeauftragte des Ensembles, Martin Seiler, und fügt hinzu: „Wir würden selbstverständlich auf JEDER Wahlveranstaltung der CSU umsonst singen, vorausgesetzt, unser charismatischer Landesvater tritt noch einmal an“. Das Gerücht einer geplanten Gegenkandidatur vom derzeitigen CASH-N-GO-Vorsitzenden Thomas H. wollten beide nicht kommentieren. (martin)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.