Einführung des CASH-N-GO-Location-Zertifizierungs-Audits Ouzo 9001

Das ist aber schon eine feine Sache. Wir fahren schön praktisch mit unserem neuen Bandbus nach Wilburgstetten um abends ein feines Konzert zu geben. Da fällt dem Thomas ein, wir könnten auf dem Weg noch einen Zwischenstop in der Ratsbrauerei Rain am Lech machen. Wir werden dort am 31. Januar schließlich singen und sollten mit dem Wirt noch so einiges besprechen. Der Martin und ich fanden die Idee super und auf eine Käffchen ist doch immer Platz. Wissenswert ist, dass die Ratsbrauerei vier verschiedene Biersorten (Weißbier, Export, Märzen und Kellerbier) anbietet was mich schon dazu bewogen hat, im Rahmen der Vor-Ort-Begehung mal freundlich zu hinterfragen. Und, keiner weiß wie, plötzlich standen da 2 x 4 Gläser mit den unterschiedlichsten Biersorten und da der Martin und ich so nah an der Theke standen, haben wir uns nur kurz daran festgehalten.
BILD: Einführung des cash-n-go Location-Zertifizierungs-Audits Ouzo 9001Unser Moralapostel Christina („Das ist nicht gut für deine Intonation, Schnorre!“) Bianco hat sich glücklicherweiße schützend mit an die Theke geworfen und die im Rahmen des CASH-N-GO-Location-Zertifizierungs-Audits erforderliche Prüfung maßvoll (oder war’s Maß Voll,…egal) über die Bühne gebracht. Wie der Thomas uns allerdings nachmittags nach Wilburgstetten gebracht hat und wie wir 3 tatsächlich voll singfähig waren ist eine andere Geschichte und soll ein andermal erzählt werden. (sc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.