Christina B. – die Zeit nach der OP

Kurz nach Ihrer schweren Sprunggelenksoperation konnte die in der südbayrischen Kneipen- und Rotlicht-Szene bekannte Diva Christina B. bereits deutliche Fortschritte aufzeigen. Die Belastungstherapie im spanischen Rehabilitationszentrum Juan de Marco, Sevilla unter Leitung von Facharzt Dr. G. Feela läßt auf eine baldige Genesung hoffen. Das Foto zeigt die Bianco beim morgendlichen Wettsprint mit Ihrem persönlichen Pfleger.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.